martin hoffmann

I do cool things. With cool people.

Ausgezeichnet…für die Kultur

| 0 comments

Sachen gibt’s. So lag im Spätsommer ein Brief in meinem Briefkasten. Nach dem Lesen habe ich ihn weggeworfen. Das war ein Fehler, wie sich rausstellte…

Der Brief war von der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt, mit einer Einladung zur Vorstellung der neuen Engagementbotschafter des Landes. Überrascht hatte er mich nicht, aber ich hab ihn falsch interpretiert.

Der wunderbare Axel, Geschäftsführer der .lkj), hatte mich irgendwann zwischen Tür und Angel angesprochen, ob ich denn nicht Engagementbotschafter werden möchte. Das war aber geschätzt im Frühjahr – und da ich seit dem nie wieder was davon gehört hatte, ging ich davon aus, dass die Einladung eher an mich als Interessierten und Medienvertreter gerichtet war. Und so war der auch geschrieben, ich schwör!

Jedenfalls bekam ich dann 1-2 Wochen später eine Mail vom Landesheimatbund Sachsen-Anhalt, welcher sich dafür verantwortlich zeichnet, einmal im Jahr fünf Kulturbotschafter*innen für das Land zu bestimmen. Das tut er stellvertretend für Mitglieder der sogenannten AG BEK – Arbeitsgruppe „Bürgerschaftliches Engagement im Kulturbereich“, zu der auch die .lkj) gehört.

Nach einem etwas chaotischen Telefonat wurde mir erstmal klargemacht, dass meine Anwesenheit zu dem Termin, für den ich die Einladung weggeworfen hatte, sehr gewünscht war. Denn ich sollte nun einer dieser Botschafter werden. Hihi.

Urkunde Engagementbotschafter Kultur 2016/2016

Die Ernennungszeremonie in der Staatskanzlei Magdeburg war äußerlich sehr fein und zeremoniell, Staatsminister Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur, leitete den offiziellen Rahmen, und jeder der fünf von uns (alles Männer, leider) wurde mit einer Laudatio nach vorn gerufen. Das war schon seltsam als solches, da man mich natürlich vorher nicht gefragt hatte – ein komisches Gefühl, wenn jemand über einen recherchiert und einen dann vorstellt. Naja, es war einigermaßen richtig. Generell wirkte die Zeremonie aber eher holprig. Da zerbricht ganz schnell die tolle Fassade einer Staatskanzlei.

Engagementbotschafter 2016/17

Naja, aber hey, jetzt bin ich für ein Jahr Engagementbotschafter Kultur des Landes Sachsen-Anhalt im Bereich Soziokultur. Leider konnte mir aber keiner so richtig sagen, was ich jetzt damit mache. Es war von Einladungen die Rede. Aber nun gut, ich lass das mal auf mich zukommen…und mit meiner Bereitschaft für Engagement hat das ja wenig zu tun. So haben wir dieses Jahr das Forum der Subkulturen für Magdeburg gegründet…aber das ist mal eine andere Geschichte.

Mehr Infos zu den Kulturbotschaftern findet ihr übrigens bei der .lkj) und beim Landesheimatbund.

Sources:

Engagementbotschafter 2016/17 by Staatskanzlei Sachsen-Anhalt

Urkunde Engagementbotschafter Kultur 2016/2016 CC BY-SA Martin Hoffmann

mm

Author: hoffmann.martin

cultural engineer and education hacker | interested in design, media, politics, learning, teaching, understanding

Leave a Reply

Required fields are marked *.